Elterninitiative Teil 1 - Anbau eines neuen Klassenraums

Die Motivationsgespräche mit unserer Obfrau dürften Früchte getraten haben!
Denn bereits einen Tag nach der Elternversammlung wurde begonnen in Eigenregie den Bestand des Schulgebäudes um einen weiteren Raum zu vergrößern. In traditioneller Bauweise wurde in kürzester Zeit der Bestand adaptiert, den Boden gabs von uns dazu.

Nun können in weiteren Schritten die ersten Schulmöbel in Auftrag gegeben werden, sodass die Kinder nicht mehr

auf der Erde sitzen müssen.

 

Kleine Veränderungen die in der Menge Großes bewirken!

Wie man sieht, es kann in kurzer Zeit viel bewegt werden, wenn alle weiter so stark an einem Strang ziehen.

Wir sind stolz auf die Menschen vor Ort, dass sie die Chance ergreifen und mit uns zusammen eine tolle Grundlage für ihre Kinder schaffen!